Pasta mit Ragout

64346268 E291 4A31 93F3 936A27FDB4F2

Zutaten

  • 1kg Rinderschulter
  • Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 4 Stangen Sellerie 
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 300ml Rotwein
  • 500g Brühe aus Biowürze Classic 
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • frische Kräuter wir Rosmarin, Thymian, Petersilie 

Zubereitung

Fleisch rundherum salzen. Butterschmalz  in einem schweren Bräter erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel in Würfel schneiden. Karotten schälen, Staudensellerie putzen beides zusammen in Würfel schneiden. Gemüse und Knoblauchzehen in den Bräter geben und anbraten, Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit Brühe und passierten Tomaten auffüllen.Fleisch zurück in den Bräter geben, Lorbeerblätter zugeben und 2-3 Std. mit Deckel garen.

Das Fleisch nach Ende der Garzeit aus dem Bräter nehmen. Sauce mit Pfeffer Thymian und Oregano würzen. Petersilie hacken und untermischen. 

Fleisch mit 2 Gabeln in Stücke zupfen und ggf. klein schneiden. Knochen, Fett und Sehnen dabei entfernen. Fleisch zurück in den Bräter geben und mit der Soße vermengen. 

Pasta kochen und mit der Soße servieren.