Sommerliche Kartoffelsuppe mit Liebstöckelpesto

01 Suppen Kartoffelsuppe mit Liebstoeckelpesto

Zutaten

  • 800g mehlige Kartoffeln
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Butter
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml Weißwein
  • 1,5 EL Biowürze Classic
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • gestoßener Kümmel
  • Muskatblüte, Salz, Pfeffer
  • 200 ml Sahne
  • 1 bio Zitrone
  • 60 g Liebstöckel
  • 40 g Petersilie
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 100 g Olivenöl
  • 1 TL Mandeln
  • 10 g Parmesan

Zubereitung

Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein schneiden. 

In einem Topf die Butter schmelzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen, Zucker und Salz hinzufügen, die Kartoffeln dazugeben und 5 Minuten andünsten, ohne dass es Farbe annimmt. Mit Weißwein ablöschen und einreduzieren. 1,5 EL Biowürze Classic mit einem 1 Liter Wasser aufgießen und damit die angebratenen Kartoffeln angießen. Die Gewürzen dazugeben und 25 Minuten ziehen lassen bis die Kartoffeln weich sind. Lorbeerblatt herausnehmen und die Suppe leicht anpürieren, mit der Sahne angießen und mit Zitronenabrieb und Zitronensaft abschmecken. 

Für das Liebstöckelpesto: Liebstöckel, Petersilie und Knoblauch fein hacken. Die Mandeln trocken rösten und hacken. Die Kräuter, den Knoblauch mit den Mandeln, Parmesan und Olivenöl mit dem Pürierstab zu einer cremigen Paste mixen. 

Die Suppe mit dem Pesto dekorieren und servieren.

Da ich so ein großer Kartoffelsuppen Fan bin, entstehen in unserer Küche auch immer wieder neue Formen von Kartoffelsuppe. So auch die sommerliche Kartoffelsuppe.

arrow_upward

RecipeBlogPost
de-DE